Gschnätzlets Wunder

Gschnätzlets Wunder

Mit Cognac flambiert und an einer raffiniert-pikanten Sauce serviert, avancieren einfache Pouletbrüstli zum Lieblingsgericht anspruchsvoller Gäste.

einfache Zubereitung
Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
6 Personen
Nährwert pro Person:
kcal
300
F
14g
Kh
7g
E
33g

Und so wirds gemacht:

  • Bratbutter im Brattopf heiss werden lassen. Fleisch portionenweise ca. 2 Min. anbraten, herausnehmen, würzen.
  • Alles Fleisch in den Brattopf zurückgeben, heiss werden lassen. Cognac darüber giessen, anzünden, ca. 1 Min. flambieren. (Achtung: nicht unter dem eingeschalteten Dampfabzug flambieren!) Pfanne kurz zudecken. Fleisch herausnehmen.
  • Bratbutter im selben Brattopf warm werden lassen.
  • Zwiebel und Knoblauch andämpfen.Rosmarin und alle Zutaten bis und mit Ketchup beigeben, kurz mitdämpfen.
  • Wein dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren. Auf die Hälfte einköcheln, Bouillon dazugiessen.
  • Maizena mit Halbrahm anrühren, unter Rühren dazugiessen, unter ständigem Rühren aufkochen.
  • Fleisch in die Sauce geben, nur noch heiss werden lassen.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten