Steinpilz-Tartelettes

Steinpilz-Tartelettes

Frische Steinpilze und knusprig gebackene Blätterteigkissen: dies verspricht eine herbstliche, vegetarische Vorspeise zu werden!
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

Bratbutter zum Braten
200 g Steinpilze, in ca. 5mm dicken Scheiben
250 g Blätterteig
3 EL glattblättrige Petersilie, fein gehackt
1 EL Majoran, fein gehackt
1 Eigelb
0.25 TL Salz
wenig Pfeffer
Und so wirds gemacht:
1. Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Pilze portionenweise ca. 2 Min. anbraten, herausnehmen, abkühlen.
2. Blätterteig auswallen, sodass ein Quadrat von ca. 30 cm Seitenlänge entsteht, in 4 Quadrate schneiden, diese diagonal halbieren. Zuerst die Kräuter, dann die Pilze auf den Dreiecken verteilen, dabei einen ca. 1cm breiten Rand frei lassen, würzen. Teigränder mit Eigelb bestreichen.
Backen: 
ca. 15 Min. in der unteren Hälfte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens.
Lässt sich vorbereiten: 
Tartelettes ca. 1/2 Tag im Voraus ofenfertig vorbereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Kalt in den Ofen schieben, die Backzeit verlängert sich um ca. 5 Minuten.

Service

Nährwert pro Stück:
  • 154 kcal
  • 12 g
  • Kh 9 g
  • 3 g

Kundenbewertung für dieses Rezept