Birnen-Baileys-Muffins

Birnen-Baileys-Muffins

Total einfach, aber unglaublich raffiniert: Birnen-Muffins mit einem feinen Baileys-Aroma.
 
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

110 g Butter, flüssig, abgekühlt
1 dl Baileys
0.5 dl Milch
2 Eier
2 Birnen (je ca. 130 g; z. B. Gute Luise), in ca. 5 mm grossen Würfeli
1 Zitrone, 1 Esslöffel Saft
260 g Mehl
140 g Zucker
1.5 TL Backpulver
0.5 TL Natron
0.25 TL Salz
Und so wirds gemacht:
1. Butter und alle Zutaten bis und mit Eiern in einer Schüssel verrühren. Birnenwürfeli mit Zitronensaft mischen, unter die Eimasse mischen.
2. Mehl und alle Zutaten bis und mit Salz mischen, daruntermischen, Teig in die vorbereiteten Förmchen verteilen.
Form: 
Für ein Muffins-Blech mit 12 Vertiefungen von je ca. 7 cmØ, gefettet, gezuckert
Backen: 
ca. 30 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens.
Tipp: 
Muffins in einem Plastikbeutel verpackt tiefkühlen. Haltbarkeit ca. 1 Monat. Im Kühlschrank auftauen, ca. 30 Min. vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen.
Haltbarkeit: 
Die Muffins schmecken frisch am besten.

Service

Nährwert pro Stück:
  • 242 kcal
  • 10 g
  • Kh 32 g
  • 4 g

Kundenbewertung für dieses Rezept