Polenta-Pilz-Soufflé

Polenta-Pilz-Soufflé

Polenta-Pilz-Soufflé (Vegi) - da geht auch das Herz auf!
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

2.5 dl Gemüsebouillon
45 g mittelfeiner Maisgriess (Kochzeit ca. 10 Min.)
Und so wirds gemacht:
Bouillon aufkochen. Mais einrühren, Hitze reduzieren, unter Rühren bei kleinster Hitze ca. 10 Min. zu einem dicken Brei köcheln, etwas abkühlen.

Soufflé

1 EL Butter
1 kleine Zwiebel, fein gehackt
100 g frische Steinpilze, in ca.1/2 cm kleinen Würfeli
2 EL Schnittlauch, fein geschnitten
0.25 TL Salz
wenig Pfeffer aus der Mühle
3 frische Eigelbe
100 g Masgonzola (Mascarpone mit Gorgonzola)
Salz, nach Bedarf
Pfeffer, nach Bedarf
3 frische Eiweisse
1 Prise Salz
Und so wirds gemacht:
1. Butter warm werden lassen. Zwiebel andämpfen, Pilze ca. 2 Min. mitdämpfen, Schnittlauch beigeben, würzen, etwas abkühlen.
2. Pilzmasse mit Eigelben und Masgonzola unter die Polenta mischen, würzen.
3. Eiweisse mit dem Salz halbsteif schlagen. Vorsichtig unter die Polenta ziehen, in die vorbereitete Form füllen.
Form: 
Für eine Soufflé-Form von ca. 8 dl, nur Boden gefettet
Backen: 
ca. 50 Min. auf der untersten Rille des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Ofen nie öffnen! Herausnehmen, Soufflé sofort servieren!
Tipp: 
Statt frischen Steinpilzen 20 g getrocknete Steinpilze, eingeweicht, abgetropft, verwenden.
Lässt sich vorbereiten: 
Soufflé bis vor dem Steifschlagen der Eiweisse 1/2 Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Service

Nährwert pro Person:
  • 234 kcal
  • 17 g
  • Kh 10 g
  • 11 g

Kundenbewertung für dieses Rezept