Kürbis-Cannelloni

Kürbis-Cannelloni

Da der Kürbis für diese Füllung roh gerieben wird, verbrauchen Sie gar nicht viel Zeit beim Kochen.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 10Min.ca. 10Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

400 g Kürbis (z. B. Muscade)
1 roter Peperoncino
250 g Ricotta (z. B. Galbani)
0.5 TL Salz
1 Päckli Pastateig
2 dl Gemüsebouillon
100 g rezenter Tilsiter
1 EL glattblättrige Petersilie
Und so wirds gemacht:
1. Kürbis grob reiben, Peperoncino entkernen, fein hacken, mit dem Ricotta mischen, salzen.
2. Pastateige in je vier gleich grosse Stücke schneiden. Füllung an einer Querseite auf die Pastastücke verteilen, von der Seite her aufrollen.
3. Cannelloni in eine gefettete, ofenfeste Form legen, Bouillon darübergiessen. Käse darüberreiben. Ca. 20 Min. in der unteren Hälfte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens backen. Petersilie fein schneiden, darüberstreuen.

Service

Nährwert pro Person:
  • 312 kcal
  • 17 g
  • Kh 22 g
  • 17 g

Kundenbewertung für dieses Rezept