Tomatensuppe mit Chäsbrötli

Tomatensuppe mit Chäsbrötli

Diese Tomatensuppe wird mit einem Käsetoast von der Ziege angereichert.
 
ca. 40Min.ca. 40Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

1 EL Butter
2 Schalotten, grob gehackt
2 Knoblauchzehen, grob gehackt
1.5 kg Tomaten, in Stücken
0.5 Liter Gemüsebouillon
1 EL Thymianblättchen
1 TL Salz
wenig Pfeffer
100 g Roggenbrot, in 4 Scheiben
200 g Ziegenkäse, in Scheiben
Und so wirds gemacht:
1. Butter warm werden lassen. Zwiebeln ca. 3 Min. andämpfen, Knoblauch und Tomaten kurz mitdämpfen. Bouillon und Thymian beigeben, zugedeckt ca. 20 Min. köcheln. Suppe pürieren, durch ein Sieb streichen, in die Pfanne zurückgiessen, nur noch heiss werden lassen, würzen.
2. Brotscheiben mit Käse belegen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
Überbacken: 
ca. 4 Min. in der obersten Rille des auf 240 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auf die angerichtete Suppe verteilen.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 465 kcal
  • 34 g
  • Kh 28 g
  • 14 g

Kundenbewertung für dieses Rezept