Rotkraut-Pie

Rotkraut-Pie

Aussen knusprig, innen saftig - mmmh!
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

2 Schalotten
50 g Baumnusskerne
2 Äpfel
200 g tiefgekühlte Marroni
1 EL Butter
500 g gekochtes Rotkraut
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
1 Ei
1 ausgewallter Blätterteig (ca. 32 cm Ø)
Und so wirds gemacht:
1. Schalotten und Nüsse grob hacken, Äpfel in Schnitze schneiden. Marroni und Äpfel in der warmen Butter ca. 5 Min. andämpfen. Schalotten und Nüsse kurz mitdämpfen.
2. Rotkraut mit der Flüssigkeit beigeben, mischen, würzen, in eine ofenfeste Form von ca. 2 Litern (ca. 28 cm Ø) geben.
3. Ei verklopfen, Formenrand mit wenig Ei bestreichen. Teig dicht einstechen, auf die Form legen, am Rand gut andrücken, mit Ei bestreichen. Backen: ca. 30 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 582 kcal
  • 29 g
  • Kh 70 g
  • 10 g

Kundenbewertung für dieses Rezept