Pilz-Kürbis-Crostini

Pilz-Kürbis-Crostini

Diese Crostini machen auf Low Carb. Statt auf Brot liegen die Pilze direkt auf dünnen Kürbisscheiben.

Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.
Backen: ca. 10 Min.
vegetarisch

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 240 Grad vorheizen. Kürbis in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Knoblauch pressen, mit dem Öl mischen, würzen, auf den Kürbisscheiben verteilen.

    Backen: ca. 10 Min. in der oberen Hälfte des Ofens. Herausnehmen.

  • Steinpilze in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden, mit Öl bestreichen. Grill- oder Bratpfanne heiss werden lassen, Hitze reduzieren. Pilze portionenweise beidseitig je ca. 2 Min. grillieren, würzen.
  • Thymianblättchen abzupfen, mit dem Schnittlauch grob schneiden. Zitronensaft und Honig verrühren, würzen. Kräuter daruntermischen.
  • Pilze auf die Kürbisscheiben anrichten, Kräutersauce darauf verteilen, Fleur de Sel darüberstreuen.
Nährwert pro Portion (1/4):
kcal
195
F
9g
Kh
23g
E
4g

Zusatzinformationen

  •  Vorspeise für 4 Personen
  • Tipp: Geröstete, gehackte Haselnüsse darüberstreuen. Als Hauptgericht mit Blattsalat servieren.
  •  Die Pilze schmecken auch super auf gerösteten Brotscheiben.
  • Kann ich Pilze roh essen? Die meisten Pilzsorten – auch Zuchtpilze – sind nur gekocht bekömmlich. Waldpilze müssen ohnehin immer gekocht werden, da sie vom Fuchsbandwurm befallen sein könnten.

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte