Campari-Granita

Campari-Granita

Campari-Granita - ein süss-bitteres Trink-Vergnügen!
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
6 Personen6 Personen
 

Zubereitung

100 g Zucker
0.5 dl Wasser
1 Liter Blutorangensaft
1 unbehandelte Orange, nur abgeriebene Schale
1.5 dl Campari
Und so wirds gemacht:
Zucker und Wasser in einer weiten Chromstahlpfanne ohne Rühren aufkochen. Hitze reduzieren, unter gelegentlichem Hin- und Herbewegen der Pfanne köcheln, bis ein hellbrauner Caramel entsteht, Pfanne von der Platte ziehen. 3 dl Orangensaft dazugiessen. Den Saft einkochen, bis ein dicklicher Sirup entsteht. Pfanne von der Platte ziehen, restlichen Orangensaft, Orangenschale und Campari darunter rühren. Ca. 2 cm hoch in ein weites flaches Gefäss (z. B. ein emailliertes Backblech) giessen, im Tiefkühler ca. 3 Std. fest werden lassen. Ab und zu mit einer Gabel aufkratzen, bis die Masse körnig gefroren ist.
Servieren: 
nochmals mit der Gabel aufkratzen, in gut gekühlte Gläser füllen, sofort servieren.
Tipp: 
statt Campari Sanbitter (alkoholfrei) verwenden.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept