Schwarzwurzelsuppe

Schwarzwurzelsuppe

Schwarzwurzeln, ganz edel! Die feine Suppe wird zusammen mit der Randendekoration zum Sterne-Gericht!

Vor- und zubereiten: ca. 35 Min.
4 Personen
vegetarisch
Nährwert pro Person:
kcal
72
F
5g
Kh
4g
E
2g

Und so wirds gemacht:

  • Ca. 120 g schöne Schwarzwurzelstücke schräg in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden, beiseite legen, Rest in Stücke schneiden.
  • Butter warm werden lassen. Zwiebel andämpfen, Schwarzwurzelstücke ca. 5 Min. mitdämpfen.
  • Bouillon und Flüssigkeit dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren, zugedeckt ca. 10 Min. köcheln, absieben, in Pfanne zurückgiessen. Schwarzwurzelscheibchen beigeben, Suppe würzen, nur noch heiss werden lassen.
  • Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Randensterne beidseitig je ca. 1 Min. braten, auf Haushaltpapier abtropfen.

Zusatzinformationen

  • Servieren: Suppe in vorgewärmten Suppenschüsseln anrichten, mit den Randensternen garnieren.
  • Tipp: statt Schwarzwurzeln aus der Dose 600 g frische verwenden. Die Schwarzwurzeln unter fliessendem Wasser gründlich abbürsten, im Wasser schälen, sofort in Essig- oder Zitronenwasser legen (auf 1 Liter Wasser ca. 4 Esslöffel Säure). In ca. 5cm lange Stücke schneiden,in wenig siedendem Salzwasser 20–30 Min. knapp weich kochen. Ca. 1 dl Kochflüssigkeit beiseite stellen, Schwarzwurzeln abtropfen.
  • Lässt sich vorbereiten: Suppe und ausgestochene Randensterne (ungebraten) 1 Tag im Voraus zubereiten, beides separat zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten