Baumnuss-Mousse

Baumnuss-Mousse

Der Aufwand lohnt sich. Diese sämige Baumnuss-Mousse wird auf gekochten Birnenhälften serviert und ist ein wunderbarer Menüausklang.
 
ca. 40Min.ca. 40Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Baumnüsse

80 g Baumnüsse, fein gehackt
4 EL Birnen- oder Apfelsaft
170 g Zucker
1.5 dl Birnen- oder Apfelsaft
3 Blatt Gelatine, ca. 5 Min. in kaltem Wasser eingelegt, abgetropft
150 g Rahmquark
2 dl Rahm, steif geschlagen
Und so wirds gemacht:
1. Baumnüsse in einem runden, mit Backpapier belegten Blech ca. 4 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens rösten, herausnehmen.
2. Birnensaft mit dem Zucker in einer weiten Chromstahlpfanne ohne Rühren aufkochen. Hitze reduzieren, unter gelegentlichem Hinund-her-Bewegen der Pfanne köcheln, bis der Caramel schäumt und bernsteinfarben ist. Pfanne von der Platte ziehen, ca. die Hälfte des Caramels über die Baumnüsse aufs Blech giessen, sofort mischen, auskühlen.
3. Birnensaft zum restlichen Caramel giessen, auf ca. 1 1/2 dl einköcheln.
4. Pfanne von der Platte nehmen, Gelatine beigeben, ca. 2 Min. rühren. Kühl stellen, bis die Masse am Rand leicht fest ist, glatt rühren.
5. Caramelisierte Nüsse fein hacken, 2 Esslöffel für die Verzierung beiseite stellen. Restliche Nüsse mit dem Quark unter die Caramelmasse rühren, Schlagrahm sorgfältig darunterziehen, im Kühlschrank ca. 2 Std. fest werden lassen.

Mousse

1 dl Birnen- oder Apfelsaft
2 EL Zitronensaft
4 kleine Birnen (z. B. Gute Luise, Conférence; ca. 500 g), geschält, halbiert, Kerngehäuse ausgestochen
Und so wirds gemacht:
Birnen- und Zitronensaft aufkochen, Birnenhälften beigeben, portionenweise zugedeckt ca. 6 Min. knapp weich köcheln, herausnehmen, abkühlen.
Servieren: 
Birnen auf Teller verteilen, Mousse in einen Spritzsack mit gezackter Tülle (ca. 16 mm Ø) geben, auf Birnen spritzen, verzieren.
Lässt sich vorbereiten: 
Mousse und Birnen 1 Tag im Voraus zubereiten. Beides separat zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Service

Nährwert pro Person:
  • 646 kcal
  • 36 g
  • Kh 73 g
  • 9 g

Kundenbewertung für dieses Rezept