Apéro-Focaccia

Apéro-Focaccia

So vielseitig kann eine Focaccia sein! Einfach Lachsmousse, Feta, Pilze und gefüllte Peperoncini auf dem Teig verteilen – und ab in den Ofen damit!

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Backen: ca. 25 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Crème fraîche, Zitronenschale und Lachs mischen, Lachsmasse würzen.
  • Einen Pizzateig samt Backpapier auf einen Blechrücken legen, mit Wasser bestreichen. Den anderen Teig exakt darauflegen. Oberfläche mit dem Teigrädchen kreuzweise durchschneiden, sodass Rhomben von je ca. 3 cm entstehen. Teigstücke in der Mitte mit dem Daumen leicht eindrücken.
  • Lachsmasse, Pilze, Cornetti rossi und Feta reihenweise auf die Rhomben verteilen.
  • ca. 25 Min. in der unteren Hälfte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens.
Nährwert pro 100 g:
kcal
275
F
14g
Kh
31g
E
8g

Zusatzinformationen

  • Lässt sich vorbereiten: Focaccia 1/2 Tag im Voraus fertig belegen, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Ca. 30 Min. vor dem Backen aus dem Kühlschrank nehmen.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten