Lachs auf Randen-Carpaccio

Lachs auf Randen-Carpaccio

Gekochte Randen passen als Carpaccio wunderbar zu einem mit Fenchelsamen bestreuten Lachsfilet.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

800 g gekochte Randen
3 EL Aceto balsamico bianco
4 EL Baumnussöl
Salz
Pfeffer
4 Lachsfilet ohne Haut (je ca. 150 g; MSC)
0.75 TL Salz
wenig Pfeffer
1.5 EL Fenchelsamen
1 EL Rapsöl
Und so wirds gemacht:
1. Randen in ca. 3 mm dicke Scheiben hobeln, ziegelartig auf Tellern anrichten. Aceto, Öl, Salz und Pfeffer verrühren, darübergiessen.
2. Graue Fettschicht der Lachsfilets entfernen, Filets würzen, mit Fenchelsamen bestreuen, diese etwas andrücken.
3. Öl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Filets beidseitig je ca. 3 Min. braten.

Service

Nährwert pro Person:
  • 512 kcal
  • 35 g
  • Kh 15 g
  • 33 g

Kundenbewertung für dieses Rezept