Tagliatelle mit Orangen-Poulet

Tagliatelle mit Orangen-Poulet

Dieses schnelle Pasta-Gericht eignet sich auch sehr gut als Vorspeise.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

500 g Nudeln
Salzwasser, siedend
400 g Pouletgeschnetzeltes
2 unbehandelte Orangen
2 dl Rahm
2 TL Maizena
1 TL Lebkuchengewürz
1 TL Salz
wenig Pfeffer
Und so wirds gemacht:
1. Nudeln im siedenden Salzwasser ca. 3 Min. kochen, Pouletfleisch beigeben, ca. 3 Min. ziehen lassen, abtropfen, zurück in die Pfanne geben.
2. Von einer Orange die Schale abreiben, von beiden den Saft auspressen. Schale und Saft mit Rahm und Maizena verrühren, würzen.
3. Sauce über die Teigwaren giessen, heiss werden lassen, sofort servieren.
Dazu passt: 
Salat oder Gemüse.

Service

Nährwert pro Person:
  • 647 kcal
  • 22 g
  • Kh 74 g
  • 38 g

Kundenbewertung für dieses Rezept