Pommes Duchesse

Pommes Duchesse

Perfekt geformte Pommes Duchesse selber machen und dabei schwer beeindrucken.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1 kg mehlig kochende Kartoffeln, in Würfeln
Salzwasser, siedend
25 g Butter
2 Eigelbe
2 EL Milch
0.25 TL Salz
wenig Pfeffer
wenig Muskat
Und so wirds gemacht:
1. Kartoffeln offen bei mittlerer Hitze ca. 15 Min. weich kochen, Kartoffeln sehr gut abtropfen, durchs Passe-vite in eine Schüssel treiben, etwas abkühlen.
2. Butter, Eigelbe und Milch darunterrühren, würzen. Masse in die vorbereiteten Formen streichen.
3. Backen: ca. 25 Min. im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen (Heissluft). Formen herausnehmen, Duchesse aus der Form lösen, mit dem Schinkli anrichten.
Form: 
Für zwei Backformen «Pommes Duchesse», gefettet
Tipp: 
Pommes-Duchesse-Masse in einem Spritzsack mit gezackter Tülle (ca. 10 mm Ø) auf ein mit Backpapier belegtes Blech spritzen. Backen wie oben.
Lässt sich vorbereiten: 
Sauce ca. 1 Tag im Voraus zubereiten, Pommes Duchesse ca. 1/2 Tag im Voraus vorbereiten, beides separat zugedeckt kühl stellen.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 252 kcal
  • 9 g
  • Kh 32 g
  • 6 g

Kundenbewertung für dieses Rezept