Swirl Cookies

Swirl Cookies

Dieses zwei­farbige Guetzli entsteht buchstäblich im Handumdrehen. In unserem Video zeigen wir den richtigen Dreh.

Vor- und zubereiten: ca. 50 Min.
Backen: ca. 12 Min.
Kühl stellen: ca. 2 Std.

Und so wirds gemacht:

  • Butter in eine Schüssel geben, Zucker und Salz darunterrühren. Ei beigeben, mit den Schwingbesen des Handrührgeräts darunterrühren, weiterrühren, bis die Masse heller ist.
  • Von der Zitrone die Hälfte der Schale dazureiben. Mehl beigeben, rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen, nicht kneten. Teig halbieren, unter die eine Hälfte das Kakaopulver mischen. Beide Teige etwas flach drücken, zugedeckt ca. 1 Std. kühl stellen.
  • Beide Teige zu je ca. 45 haselnussgrossen Kugeln formen, ca. 30 Min. kühl stellen. Je 3 helle und dunkle Kugeln abwechslungsweise kreisförmig aneinanderlegen, sorgfältig zusammendrücken. Teigkugeln in beiden Händen drehen, bis sich die beiden Teige leicht vermischen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, evtl. ca. 30 Min. kühl stellen. Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Backen: ca. 12 Min. in der Mitte des Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, Cookies auf einem Gitter auskühlen.
Nährwert pro Stück:
kcal
129
F
8g
Kh
13g
E
2g

Zusatzinformationen

  • Ergibt 15 Stück
  • Haltbarkeit: in einer Dose gut verschlossen ca. 2 Wochen.

Bewertungen

Bewertungen ansehen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte