Fleisch-Pizza-Spiessli

Fleisch-Pizza-Spiessli

Abwechselnd Röllchen aus Rindsplätzli und Pizzateig auf Spiesse stecken und grillieren.
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1 Fertig-Pizzateig (ca. 500 g)
1 EL Olivenöl
0.5 Bund Basilikum
8 dünne Rindshuftplätzli (je ca. 90 g)
8 Tranchen Rohschinken
0.5 Bund Basilikum
8 Metallspiesschen
Und so wirds gemacht:
1. Ofen auf 60 Grad vorheizen, Platte und Teller vorwärmen.
2. Pizzateig auf wenig Mehl rechteckig (ca. 24 x 32 cm) auswallen. Mit Öl bestreichen, mit Basilikum belegen. Teig längs halbieren, beide Hälften von der Längsseite her aufrollen, in je 8 gleich grosse Stücke schneiden, ca. 15 Min. zugedeckt kühl stellen.
3. Fleisch mit Rohschinken und Basilikum belegen, aufrollen, halbieren.

Würzmischung

1 EL Rosmarinnadeln, fein gehackt
1 EL Thymianblättchen, fein gehackt
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Paprika
2 EL Öl
1 TL Salz
Und so wirds gemacht:
Abwechslungsweise mit den Pizza-Röllchen nicht zu satt an die Spiesschen stecken, mit der Würzmischung bestreuen.
Grillieren: Grillpfanne ohne Öl heiss werden lassen, Hitze reduzieren. Spiessli mit wenig Öl bestreichen, portionenweise bei kleiner Hitze ringsum ca. 15 Min. grillieren, salzen, warm stellen. Die Spiessli können im auf 60 Grad vorgeheizten Ofen bis zu 30 Min. warm gehalten werden.
Ergibt: 
8 Stück
Tipp: 
Statt die Grill- die Bratpfanne verwenden. Die Bratzeit bleibt gleich.

Service

Nährwert pro Pro Person:
  • 724 kcal
  • 33 g
  • Kh 57 g
  • 50 g

Kundenbewertung für dieses Rezept