Orangenecken (Blechguetzli)

Orangenecken (Blechguetzli)

Diese Guetzli aus Baumnüssen, Puderzucker, Orange und dunkler Schokolade gelingen immer
 
ca. 35Min.ca. 35Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

400 g Baumnüsse oder Pekan-Nüsse, gemahlen
400 g Puderzucker
1 unbehandelte Orange, abgeriebene Schale und 1 dl Saft
2 EL Grand Marnier
Und so wirds gemacht:
1. Alle Zutaten in einer Schüssel mischen, zu einem Teig zusammenfügen.
2. Teig zwischen zwei Backpapieren rechteckig, 4 mm dick auswallen. Backpapiere auf den Blechrücken ziehen, oberes Backpapier entfernen. Bei Raumtemperatur ca. 12 Std. trocknen.
Backen: ca. 4 Min. in der Mitte des auf 230 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, Backpapier vom Blech ziehen, auskühlen. In ca. 5 x 5 cm grosse Quadrate schneiden, diagonal halbieren.

Glasur

200 g dunkle Schokolade (z. B. Crémant), zerbröckelt
Und so wirds gemacht:
Schokolade in einer dünnwandigen Schüssel im heissen Wasserbad (knapp unter dem Siedepunkt) schmelzen. Eine Ecke der Guetzli hineintauchen, auf ein Backpapier legen, trocknen.
Ergibt: 
Ca. 50 Stück
Haltbarkeit: 
In einer Dose gut verschlossen 4 Tage.

Service

Nährwert pro Pro Stück:
  • 103 kcal
  • 6 g
  • Kh 11 g
  • 2 g

Kundenbewertung für dieses Rezept