Pfirsich-Blechkuchen

Pfirsich-Blechkuchen

Mit diesem Kuchen befinden Sie sich in guten Kreisen: Pfirsich kreisförmig im Teig eindrücken, Mandelstreusel oben auf und fertig backen.
 
ca. 50Min.ca. 50Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

60 g Mehl
60 g Mandeln, grob gehackt, geröstet
60 g Zucker
50 g Butter, in Stücken, kalt
250 g Butter, weich
200 g Zucker
2 Prisen Salz
3 Eier
1 Bio-Zitrone, abgeriebene Schale und Saft
400 g Mehl
2 TL Backpulver
3 dl Milch
1 kg Pfirsiche, in ca. 1 1/2 cm dicken Schnitzen
Und so wirds gemacht:
1. Mehl, Mandeln, Zucker und Butter mit einer Gabel mischen, bis die Masse krümelig ist, Streusel beiseite stellen.
2. Butter in eine Schüssel geben, Zucker und Salz darunterrühren. Ein Ei nach dem andern darunterrühren, weiterrühren, bis die Masse heller ist. Zitronenschale und -saft darunterrühren.
3. Mehl und Backpulver mischen, abwechslungsweise mit der Milch unter die Masse mischen. 1/4 der beiseite gestellten Streusel unter die Masse mischen, Teig in der vorbereiteten Form verteilen. Pfirsichschnitze in Kreisen auf dem Teig verteilen, in die Mitte der Kreise die restlichen Streusel verteilen.
4. Backen: ca. 45 Min. in der unteren Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, in Stücke schneiden, aus der Form heben, auf einem Gitter auskühlen.
Form: 
Für die Brownies- und Blechkuchenform «Lupf-Rutsch», grosser Einsatz, gefettet, oder ein rechteckiges Blech, mit Backpapier belegt
Ergibt: 
36 Stück
Haltbarkeit: 
In Folie eingepackt ca. 2 Tage.

Service

Nährwert pro Stück:
  • 170 kcal
  • 9 g
  • Kh 19 g
  • 3 g

Kundenbewertung für dieses Rezept