Geflügelwähe

Geflügelwähe

Eine würzige grosse rechteckige Wähe für die Grossfamilie oder die unkomplizierte Einladung mit Nachbarn. Poulet, Tomaten, Zwiebeln und viel Käse machen es aus.

Vor- und zubereiten: ca. 40 Min.
Backen: ca. 35 Min.
Marinieren: ca. 30 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Teig auf wenig Mehl auswallen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Boden mit einer Gabel dicht einstechen, kühl stellen.

    Pouletbrüstli in ca. 2 cm grosse Würfel schneiden. Senf und Sherry verrühren, mit dem Fleisch mischen, zugedeckt im Kühlschrank ca. 30 Min. marinieren.

  • Ofen auf 240 Grad vorheizen.

    Zwiebeln und Knoblauch schälen, beides grob hacken. Chili entkernen, in Streifen schneiden. Petersilie, Rosmarin und Oregano fein schneiden. Öl in einer Pfanne warm werden lassen. Zwiebel und Knoblauch andämpfen, Chili, Petersilie, Rosmarin und Oregano ca. 10 Min. mitdämpfen. Tomaten beigeben, aufkochen, Hitze reduzieren, ca. 5 Min. kochen, würzen, etwas abkühlen.

  • Paniermehl und Käse auf dem Teigboden verteilen. Tomatensauce darauf verteilen. Mozzarella abtropfen, evtl. halbieren, darauf verteilen.
  • Backen: ca. 20 Min. auf der untersten Rille des Ofens.
  • Öl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Poulet trockentupfen, portionenweise je ca. 1 Min. anbraten. Herausnehmen, auf der Füllung verteilen.
  • Fertig backen: ca. 15 Min. in der untersten Rille des Ofens.
Nährwert pro Portion (1/6):
kcal
651
F
31g
Kh
50g
E
38g

Zusatzinformationen

  • Form: Für ein rechteckiges Backblech mit hohem Rand
  • Tipp: Statt Kuchenteig einen ausgewallten Pizzateig (36x42 cm; 800 g) verwenden.

Bewertungen

Bewertungen ansehen
    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte