Würstli im Teig

Würstli im Teig

Ein schmackhafter Hingucker mit Rüebli und Frischkäse gefüllt.

Vor- und zubereiten: ca. 0 Min.
4 Personen

Zubereitung

  • Ca. 500 g
    Fertig-Kuchenteig
    auswallen (ca. 48x36 cm), in 12 Quadrate (12x12 cm) teilen

Füllung

  • 3
    kleine Rüebli, in Stängelchen
  • Salzwasser, siedend
    Rüebli ca. 4 Min. blanchieren, auskühlen
  • ca. 150 g
    Frischkäse mit Pfeffer, z. B. Boursin
    auf die Mitte der Teigplätzchen verteilen
  • 12
    Cipollatas
    mit Rüebli in den Käse drücken (Bild 1)
  • 1
    Eiweiss und 1 Eigelb
    vorbereiten und verwenden wie oben

Zusatzinformationen

  • Formen: Teig-Längsseiten über die Füllung legen, Naht zusammendrücken. Enden flach drücken, einmal umdrehen (Bild 2), auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit Eigelb bestreichen.
  • Backen: ca. 20 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens.
  • Form: Für 12 Stück

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten