Ofenäpfel-Cake

Ofenäpfel-Cake

Schmeckt wie Ofenäpfel, ist aber ein Cake! Aussen ein fruchtiges Apfelaroma - innen ein süsser Kern aus Haselnüssen und Zimt.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Backen: ca. 65 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 180 Grad vorheizen.

    Nüsse, Zucker, Zimt und Rahm in einer Schüssel gut mischen, Füllung beiseite stellen.

  • Butter in einer Schüssel weich rühren, Zucker und Salz darunterrühren. Ein Ei nach dem andern darunterrühren, weiterrühren bis die Masser heller ist.
  • Äpfel schälen, grob dazureiben. Von der Zitrone die Hälfte der Schale dazureiben, 1½ EL Saft dazupressen, mischen.
  • Mehl und Backpulver mischen, unter die Masse mischen. Die Hälfte des Teigs in die vorbereitete Form füllen. Beiseite gestellte Füllung zu einer Rolle formen, in der Mitte auf den Teig legen, restlichen Teig darauf verteilen.
  • Backen: ca. 65 Min. in der unteren Hälfte des Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, aus der Form nehmen, auf einem Gitter auskühlen.
Nährwert pro Stück (1/16):
kcal
317
F
17g
Kh
36g
E
5g

Zusatzinformationen

  • Form: für eine Cakeform von ca. 30 cm, gefettet
  • Haltbarkeit: in Folie eingepackt ca. 2 Tage.

Bewertungen

Bewertungen ansehen
    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte