Ofenäpfel-Cake

Ofenäpfel-Cake

Schmeckt wie Ofenäpfel, ist aber ein Cake! Aussen ein fruchtiges Apfel-Aroma - innen ein süsser Kern aus Haselnüssen und Zimt.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Backen: ca. 65 Min.
4 Personen
vegetarisch
Nährwert pro Person:
kcal
319
F
17g
Kh
37g
E
4g

Füllung

  • 100 g
    gemahlene Haselnüsse
  • 50 g
    Zucker
  • 1 TL
    Zimt
  • 4 EL
    Rahm
    alles in einer Schüssel gut mischen, beiseite stellen

Rührteig

  • 200 g
    Butter
    in einer Schüssel weich rühren
  • 300 g
    Zucker
  • 1 Prise
    Salz
    darunterrühren
  • 4
    Eier
    ein Ei nach dem andern darunterrühren, weiterrühren, bis die Masse hell ist
  • 4
    kleine Äpfel (z. B. Cox Orange, ca. 350 g), geschält, grob gerieben
  • 1
    unbehandelte Zitrone 1/2 abgeriebene Schale und 1 1/2 Esslöffel Saft
    darunterrühren
  • 250 g
    Mehl
  • 1 TL
    Backpulver
    mischen, unter die Masse mischen. Die Hälfte der Masse in die vorbereitete Form füllen
  • beiseite gestellte Füllung
    zu einer Rolle formen, in der Mitte auf die Masse legen, restliche Masse darauf verteilen

Zusatzinformationen

  • Form: für eine Cakeform von ca. 30 cm, gefettet
  • Backen: ca. 65 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, aus der Form nehmen, auf einem Gitter auskühlen.
  • Haltbarkeit: in Folie eingepackt ca. 2 Tage.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten