Caramel-Cheesecake im Glas

Caramel-Cheesecake im Glas

Caramel-Cheesecake im Glas serviert, sieht besonders festlich aus. Die cremige Masse und das knusprige Caramel passen perfekt zusammen – ein harmonischer Genuss.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Kühl stellen: ca. 2 Std.
Backen: ca. 5 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Caramels fein hacken, mit dem Rahm in einer Pfanne bei kleiner Hitze schmelzen. Guetzli im Cutter fein mahlen oder in einem Plastikbeutel mit dem Wallholz fein zerstossen, mit 2 EL Caramelmasse und Fleur de Sel mischen. Guetzlimasse in die Gläser verteilen, etwas andrücken.
  • Crème fraîche und Quark unter die restliche Caramelmasse rühren. Rahm steif schlagen, mit dem Gummischaber sorgfältig unter die Masse ziehen, in die Gläser verteilen, zugedeckt im Kühlschrank ca. 2 Std. fest werden lassen.
  • Ofen auf 200 Grad vorheizen. Caramels mit genügend Abstand auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen.
  • Backen: ca. 5 Min. in der Mitte des Ofens. Herausnehmen, mit dem Backpapier auf ein Gitter ziehen, auskühlen. Caramelscheiben in Stücke brechen, in die Gläser verteilen.
Nährwert pro Glas (1/6):
kcal
471
F
36g
Kh
31g
E
5g

Zusatzinformationen

  • Für 6 Gläser von je ca. 1½ dl
  • Lässt sich vorbereiten: ca. 1 Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.
  • Schneller: Verwenden Sie gehackte weiche Caramels anstelle der Caramel-Bruchstücke.

Bewertungen

Bewertungen ansehen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte