Crema catalana con caramelo

Crema catalana con caramelo

Für die ganz Süssen unter uns, mit einer garantiert effektvollen Knusperkruste. Caramel hoch drei, cremig super fein.

Vor- und zubereiten: ca. 25 Min.
Backen: ca. 5 Min.
Kühl stellen: ca. 4 Std.

Und so wirds gemacht:

  • Rahm, Maizena und Eier in einer Pfanne mit dem Schwingbesen gut verrühren. Carameltäfeli beigeben, unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen.Sobald die Masse bindet, Pfanne sofort von der Platte nehmen, ca. 2 Min. weiterrühren, bis die Carameltäfeli geschmolzen sind. Creme durch ein Sieb in einen Messbecher streichen, in die Förmchen giessen, auskühlen, Creme zugedeckt im Kühlschrank ca. 4 Std. fest werden lassen.
  • Ofen auf 200 Grad vorheizen. Carameltäfeli mit grossem Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  • Backen: ca. 5 Min. in der Mitte des Ofens. Herausnehmen, Caramel-Chips mit dem Backpapier auf ein Gitter ziehen, auskühlen. Caramel-Chips vor dem Servieren auf die Creme legen.
Nährwert pro Portion (1/4):
kcal
520
F
34g
Kh
47g
E
6g

Zusatzinformationen

  • Für 4 Förmchen von je ca. 2 dl
  • Tipp: Caramel-Chips: Backen Sie harte Caramels (z.B. Werther’s) im Ofen, legen Sie diese auf die Creme. Augen schliessen, Crema catalana geniessen!
  • Tipp: Variante: Caramel-Chips weglassen. 2 EL Zucker über die Creme streuen, mit der Flamme des Bunsenbrenners caramelisieren.

Bewertungen

Bewertungen ansehen
    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte