Canard casablanca

Canard casablanca

Verbreitet den Duft Marokkos: Mit Ras el Hanout, Fenchel- und Koriandersamen gewürzte Entenbrust vom Grill.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 10Min.ca. 10Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

0.5 TL Fenchelsamen
0.5 TL Koriandersamen oder -pulver
1 TL Ras el Hanout (Gewürzmischung)
0.25 TL Zimt
1 unbehandelte Zitrone
2 Entenbrüstli (je ca. 180 g)
1 EL Olivenöl
wenig de Fleur de Sel
Und so wirds gemacht:
1. Fenchelsamen und Koriander zerstossen, mit Ras el Hanout und Zimt mischen. Zitronenschale dazureiben, mischen.
2. Fettschicht der Entenbrüstli einschneiden, Entenbrüstli beidseitig mit Öl bestreichen, in der Würzmischung wenden.
3. Holzkohle-/Gas-/Elektrogrill: Entenbrüstli bei geschlossenem Deckel über mittelstarker Glut oder auf mittlerer Stufe (ca. 200 Grad) beidseitig je ca. 5 Min. grillieren, mit Fleur de Sel salzen.
Grill-Tipp 
125 g ungesalzene Nusskernmischung (Cashew-, Para-, Pecan-, Haselnüsse und /oder Mandeln) in einer Grillschale an-rösten. 1/2 EL Ras el Hanout, 1/2 EL Zucker, wenig Fleur de Sel beigeben, mischen, ca. 3 Min. fertig rösten.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept