Azteken-Rouladen

Azteken-Rouladen

Ein süss-scharfer Schatz versteckt sich im Inneren dieser Rindsplätzli: Kirschstengeli und Peperoncino.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 15Min.ca. 15Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

6 Rindsplätzli (z. B. Huft, je ca. 50 g)
0.25 TL Fleur de Sel
1 roter Peperoncino
6 Kirschstängeli
einige Zahnstocher
Und so wirds gemacht:
1. Rindsplätzli etwas flach klopfen, mit Fleur de Sel salzen. Peperoncino entkernen, fein hacken, darüberstreuen.
2. Je ein Kirschstängeli auf die Plätzli legen, satt aufrollen, mit Zahnstocher fixieren.
3. Holzkohle-/Gas-/Elektrogrill: Fleisch über mittelstarker Glut oder auf mittlerer Stufe (ca. 200 Grad) rundum ca. 7 Min. grillieren.
Grill-Tipps
: 
Statt Kirschstängeli kandierte, in Schokolade getauchte Orangenstäbchen verwenden.

2 Peperoncini entkernen, mit je einem Kirschstängeli füllen, ca. 2 Min. grillieren.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept