Winterliche Schokolademousse

Winterliche Schokolademousse

Mmh! Das feine Schokolademousse wird gekrönt von Lebkuchen-Chips mit Honig und Erdnüssen. Vorsicht, Suchtgefahr!

Vor- und zubereiten: ca. 25 Min.
Kühl stellen: ca. 2 Std.

Und so wirds gemacht:

  • Schokolade fein hacken, mit Rahm und Kirsch in einer dünnwandigen Schüssel über das nur leicht siedende Wasserbad hängen, sie darf das Wasser nicht berühren. Schokolade schmelzen, glatt rühren, ca. 15 Min. abkühlen.
  • Rahm mit dem Puderzucker und dem Lebkuchengewürz knapp steif schlagen, mit einem Gummischaber sorgfältig unter die Schokolade ziehen. Mousse in Gläser füllen, zugedeckt mind. 2 Std. kühl stellen.
  • Ofen auf 160 Grad vorheizen.

    Lebkuchen in feine Scheiben schneiden, mit dem Honig bestreichen. Nüsse fein hacken, darüberstreuen, etwas andrücken.

  • Backen: ca. 20 Min. in der Mitte des Ofens. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen, mit der Mousse servieren.
Nährwert pro Portion (1/4):
kcal
511
F
40g
Kh
30g
E
4g

Zusatzinformationen

  • Lässt sich vorbereiten: Mousse ca. 1 Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Lebkuchen ca. 1 Tag im Voraus backen, auskühlen, in einer Dose gut verschlossen aufbewahren.

Bewertungen

Bewertungen ansehen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte