Filetgulasch Stroganoff

Filetgulasch Stroganoff

Zarte Rindsfiletwürfel und eine rahmige Sauce mit Peperoni und Champignons machen das Filetgulasch Stroganoff zum Liebling vieler Fleischfans.

Vor- und zubereiten: ca. 40 Min.

Zubereitung

Anzahl Personen
  • 600 g
    Rindsfilet (Filetspitz)
    vom Metzger in ca. 1 1/2 cm grosse Würfel schneiden lassen
  • Bratbutter zum Braten
    in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Fleisch portionenweise braten, herausnehmen, warm stellen. Hitze reduzieren
  • 0.5 TL
    Salz
  • 1 TL
    Paprika
    würzen, warm stellen. Bratfett mit Haushaltpapier auftupfen, evtl. wenig Bratbutter beigeben
  • 1
    Zwiebel, gehackt
    andämpfen
  • 1
    rote Peperoni, in feinen Streifen
    mitdämpfen
  • 200 g
    Champignons, gescheibelt
    beigeben, weiterdämpfen, bis die entstandene Flüssigkeit eingekocht ist
  • 2 dl
    Weisswein
    dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren, auf die Hälfte einköcheln
  • 2 dl
    Fertig-Rindsfond oder Fleischbouillon
    dazugiessen, aufkochen, auf die Hälfte einkochen
  • 180 g
    Crème fraîche
  • 1
    Essiggurke, in feinen Streifen
    darunter rühren, Fleisch wieder beigeben, nur noch heiss werden lassen
  • nach Bedarf
    Salz und Pfeffer
    würzen, auf den vorgewärmten Tellern anrichten

Zusatzinformationen

  • Tipp Wer das Fleisch gern saignant mag, Fleisch nur sehr kurz anbraten.
  • Dazu passen: Reis oder Teigwaren.
  • Fleischvariante: gut gelagerte Huft.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten