Huftplätzli mit Kräuter-Croûtons

Huftplätzli mit Kräuter-Croûtons

Die Kräuter-Würfel fallen genau richtig auf die Rindsplätzli und wer mag, kann passend Blattspinat servieren.
 
ca. 35Min.ca. 35Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Bratbutter zum Braten
4 Rindsplätzli (z. B. Huft, je ca. 160 g)
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
60 g Butter
3 Scheiben Toastbrot (ca. 70 g), in Würfeli
je 2 EL Estragon und Schnittlauch, fein geschnitten
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
Und so wirds gemacht:
1. Ofen auf 60 Grad vorheizen, Platte und Teller vorwärmen.
2. Bratbutter in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Plätzli beidseitig je ca. 2 Min. braten, herausnehmen, würzen, warm stellen.
3. Butter in derselben Pfanne warm werden lassen. Toastbrot mit den Kräutern ca. 2 Min. goldgelb rösten, würzen, auf den Plätzli verteilen.
Dazu passt: 
Blattspinat.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 362 kcal
  • 20 g
  • Kh 9 g
  • 38 g

Kundenbewertung für dieses Rezept