Poulet-Involtini mit Pesto

Poulet-Involtini mit Pesto

Poulet-Oberschenkel zu selbstgemachtem Basilikumpesto mit Pinienkernen und Käse!
 
ca. 35Min.ca. 35Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

2 Bund Basilikum
2 Knoblauchzehen, halbiert
50 g Pinienkerne
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
50 g Sbrinz, gerieben
3 EL Olivenöl
8 Poulet-Oberschenkel, vom Metzger ausgebeint
0.75 TL Salz
wenig Pfeffer
2 Scheiben Toastbrot (ca. 50 g), fein gehackt
Und so wirds gemacht:
1. Pesto: Basilikum mit allen Zutaten bis und mit Pfeffer pürieren. Käse daruntermischen, Öl nach und nach darunterrühren. Die Hälfte des Pestos zugedeckt beiseite stellen.
2. Poulet-Oberschenkel würzen, mit der Hautseite nach unten auf die Arbeitsfläche legen. Toastbrot mit dem restlichen Pesto mischen, darauf verteilen, aufrollen, mit Küchenschnur binden, in die Form legen.
3. Braten: ca. 25 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Von Zeit zu Zeit mit der Bratflüssigkeit bestreichen. Beiseite gestelltes Pesto dazu servieren.
Form: 
Für eine ofenfeste Form von ca. 2 Litern
Dazu passen: 
Risotto, Penne, Tomatensalat.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 460 kcal
  • 32 g
  • Kh 9 g
  • 31 g

Kundenbewertung für dieses Rezept