Fischerspiessli

Fischerspiessli

Wie ein Tag am Meer: Crevetten, Jakobsmuscheln und Aubergine in Zitronen-Thymian-Öl und Chili marinieren und grillieren.
 
ca. 40Min.ca. 40Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

3 EL Olivenöl
1 Bio-Zitrone, nur abgeriebene Schale
2 EL Thymian, fein geschnitten
1 roter Chili, entkernt, fein gehackt
12 geschälte rohe Crevettenschwänze
12 Jakobsmuscheln
4 Holz- oder Metallspiesschen
2 Auberginen, längs in ca. 3 mm dicken Scheiben
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
Und so wirds gemacht:
1. Öl, Zitronenschale, Thymian und Chili verrühren. Crevetten und Jakobsmuscheln abwechslungsweise an die Spiesschen stecken, mit etwas Marinade bestreichen. Auberginen mit der restlichen Marinade bestreichen, beides zugedeckt ca. 20 Min. marinieren.
2. Holzkohle-/Gas-/Elektrogrill: Spiessli und Auberginen bei geschlossenem Deckel über starker Glut oder auf höchster Stufe (ca. 250 Grad) beidseitig je ca. 2 Min. grillieren, würzen.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept