Forellen mit Dillpesto

Forellen mit Dillpesto

Dill, Pinienkerne und Limettensaft ergeben ein sommerliches Pesto, das wunderbar zu grillierten Forellen passt.

Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.
Grillieren: ca. 15 Min.
4 Personen

Und so wirds gemacht:

  • Fische beidseitig je 2–3-mal ca. 5 mm tief einschneiden, würzen, auf die Alufolie legen, Ränder etwas hochziehen.
  • Dillpesto: Öl und alle Zutaten bis und mit Limettensaft verrühren, würzen.
  • Holzkohle-, Gas- oder Elektrogrill: Fische mit der Hälfte des Pestos bestreichen, bei geschlossenem Deckel über mittelstarker Glut oder auf mittlerer Stufe (ca. 200 Grad) ca. 15 Min. grillieren. Restliches Pesto dazu servieren.

Zusatzinformationen

  • Dazu passt: Kartoffelsalat.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten