Gefüllter Kotelettbraten

Gefüllter Kotelettbraten

Wenn die ganze Familie wieder mal an einem Tisch sitzt: Schweinskoteletts mit Weichkäse und Baumnüssen füllen und über schwacher Glut langsam grillieren.
 
ca. 25Min.ca. 25Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1 kg Schweinskoteletts am Stück, beim Metzger vorbestellt
100 g Brie, in Würfeli
80 g Baumnusskerne, fein gehackt
3 EL Petersilie, fein geschnitten
1 Bio-Zitrone, nur abgeriebene Schale
4 Stück Küchenschnur (je ca. 40 cm)
1 TL Salz
wenig Pfeffer
Und so wirds gemacht:
1. Fleisch ca. 1 Std. vor dem Grillieren aus dem Kühlschrank nehmen. Mithilfe eines spitzen Messers längs am Knochen entlang eine Tasche zum Füllen einschneiden.
2. Käse, Baumnüsse, Petersilie und Zitronenschale mischen. Fleisch mit der Masse füllen, etwas flach drücken, sodass die Füllung überall gleich dick ist. Die Küchenschnüre unter das Fleisch legen, Enden über dem Fleisch verknoten, kürzen, Fleisch würzen.
3. Holzkohle-/Gas-/Elektrogrill: Fleisch bei geschlossenem Deckel über schwacher Glut oder auf niedriger Stufe (ca. 150 Grad) ca. 1 1/4 Std. grillieren, von Zeit zu Zeit wenden. Fleisch zugedeckt ca. 5 Min. ruhen lassen.
Dazu passt: 
Blattsalat, Reis.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept