Apfel-Streuselkuchen

Apfel-Streuselkuchen

Dieser saftige Apfelkuchen im grossen Blech gebacken, ist perfekt zum Transportieren, geeignet für viele Partygäste, die sich an einem Dessertbuffet erfreuen oder einfach zum Grillabend.

Vor- und zubereiten: ca. 35 Min.
Aufgehen lassen: ca. 2 Std.
Backen: ca. 50 Min.
vegetarisch

Und so wirds gemacht:

  • Mehl, Salz, Zucker und Vanillezucker in der Schüssel der Küchenmaschine mischen. Hefe zerbröckeln,

    daruntermischen. Milch beigeben, mit dem Knethaken der Küchenmaschine zu einem weichen, glatten

    Teig kneten. Butter in Stücke schneiden, gut darunterkneten. Teig auf ein mit einem Backpapier belegtes Blech geben, mit einem nassen Löffelrücken zu einem Rechteck von ca. 26×32cm ausstreichen, zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 2 Std. aufs Doppelte aufgehen lassen.

  • Ofen auf 180 Grad vorheizen. Butter, Zucker, Mehl und Salz in eine Schüssel geben. Nüsse grob hacken, mit einer Gabel daruntermischen, bis eine krümelige Masse entsteht. Streusel beiseite stellen.
  • Äpfel halbieren, entkernen, in ca. 3mm dicke Scheiben schneiden, auf den Teig legen. Streusel darüberstreuen.
  • Backen: ca. 50 Min. in der unteren Hälfte des Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen. Streuselkuchen

    mit dem Backpapier auf ein Gitter ziehen, auskühlen.

Nährwert pro Stück (1/20):
kcal
284
F
13g
Kh
35g
E
5g

Zusatzinformationen

  • Tipp: Der Kuchen schmeckt frisch am besten.

Bewertungen

Bewertungen ansehen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte