Melonen-Couscous mit Feta

Melonen-Couscous mit Feta

Originell und vegetarisch: das Melonenpüree quillt der Couscous, Melonenwürfel und Feta braucht es als Dekoration.

Vor- und zubereiten: ca. 40 Min.
vegetarisch

Und so wirds gemacht:

  • Couscous in eine Schüssel geben. Melonen halbieren, entkernen, Fruchtfleisch von der Schale schneiden, die Hälfte davon in Stücke schneiden, pürieren. Von der Zitrone wenig Schale abrieben und 2 EL Saft auspressen, mit dem Püree zum Couscous geben, mischen. Zugedeckt ca. 20 Min. quellen lassen, mit einer Gabel lockern, würzen.
  • Restliche Melone in Würfeli schneiden, Tomaten vierteln, beides mit dem Öl mischen. Pfefferminze fein schneiden, beigeben, mischen, würzen, mit dem Melonen-Couscous auf einer Platte anrichten. Feta zerbröckeln, darauf verteilen.
Nährwert pro Portion (1/4):
kcal
517
F
29g
Kh
43g
E
21g

Zusatzinformationen

  • Tipp: In diesem Rezept Couscous nicht wie üblich mit heissem Wasser zubereiten, er quillt im Melonenpüree.
  • Tipp: Statt Feta Weichkäse (z. B. St. André) verwenden.
  • Lässt sich vorbereiten: Couscous ca. 1/2 Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Bewertungen

Bewertungen ansehen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte