Lachs mit geschmolzenen Tomaten

Lachs mit geschmolzenen Tomaten

Dieses Gericht ist schnell zubereitet und zum dahinschmelzen köstlich!
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 15Min.ca. 15Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

4 Lachstranchen mit Haut (Bio, je ca. 200 g)
1 EL Olivenöl
0.75 TL Fleur de Sel
wenig Pfeffer
750 g Cherry-Tomaten
4 Zweiglein Thymian
2 Zweiglein Rosmarin
3 Knoblauchzehen, geschält
1 EL Olivenöl
0.5 TL Fleur de Sel
wenig Pfeffer
1 EL Aceto balsamico
1 EL Olivenöl
1 Schalotte, fein gehackt
1 Bio-Zitrone, nur 1/2 abgeriebene Schale
0.5 EL Thymian, fein geschnitten
Fleur de Sel, Pfeffer, nach Bedarf
Und so wirds gemacht:
1. Lachstranchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit dem Öl bestreichen, würzen.
2. Tomaten und alle Zutaten bis und mit Pfeffer mischen, neben dem Lachs auf dem Blech verteilen.
3. Backen: ca. 15 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, Knoblauchzehen in Scheibchen schneiden.
4. Aceto und alle Zutaten bis und mit Thymian verrühren. Tomaten mit dem Knoblauch beigeben, mischen, würzen, mit den Lachstranchen anrichten.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 317 kcal
  • 13 g
  • Kh 7 g
  • 41 g

Kundenbewertung für dieses Rezept