Kürbis-Süsskartoffel-Pie

Kürbis-Süsskartoffel-Pie

Ein vegetarischer Tipp, der absolut lecker schmeckt und gut zu Nüsslisalat passt.

Vor- und zubereiten: ca. 25 Min.
Backen: ca. 20 Min.
4 Personen
vegetarisch
Nährwert pro Portion:
kcal
572
F
32g
Kh
61g
E
9g

Und so wirds gemacht:

  • Öl in einer Pfanne warm werden lassen. Zwiebeln ca. 2 Min. andämpfen, Kürbis und Süsskartoffeln ca. 6 Min. mitdämpfen. Saucen-Halbrahm, Petersilie, Peperoncino und Kreuzkümmel daruntermischen, aufkochen, salzen. Gemüse in der vorbereiteten Form etwas abkühlen.
  • Formenrand aussen mit wenig Ei bestreichen. Teig mit einer Gabel dicht einstechen, auf die Form legen, am Rand gut andrücken, Teig mit dem restlichen Ei bestreichen.
  • Backen: ca. 20 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.

Zusatzinformationen

  • Form: Für eine ofenfeste Form von ca. 2 Litern (ca. 28 cm Ø), gefettet
  • Statt Süsskartoffeln fest kochende Kartoffeln verwenden.
  • Gemüse ca. 1 Tag im Voraus zubereiten, in die Form geben, auskühlen, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Form ca. 30 Min. vor dem Backen aus dem Kühlschrank nehmen. Pie fertig zubereiten.
  • Nüsslisalat mit Kürbiskernen.
  • Statt Petersilie Koriander oder Thymian verwenden.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten