Apfelstrudel-Türmchen

Apfelstrudel-Türmchen

Dornröschen hätte mit diesem Turm sicher schnell ihren Traumprinzen gefunden.
 
ca. 40Min.ca. 40Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

3 dl Milch
1 Vanillestängel, längs aufgeschnitten
2 EL Zucker
1 EL Maizena
1 frisches Ei
2 rotschalige Äpfel, entkernt, in Würfeli
2 EL Zucker
2 EL Wasser
0.5 EL Zitronensaft
0.5 TL Zimt
2 EL dunkle Sultaninen
2 EL Calvados, nach Belieben
1 Päckli Strudelteig (ca. 120 g)
40 g Butter, flüssig, ausgekühlt
30 g Mandelstifte, geröstet
Puderzucker zum Bestäuben
Und so wirds gemacht:
1. Vanillecreme: Milch und alle Zutaten bis und mit Ei mit dem Schwingbesen verrühren, unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Sobald die Masse bindet, die Pfanne sofort von der Platte nehmen, ca. 2 Min. weiterrühren. Creme durch ein Sieb in eine Schüssel giessen. Klarsichtfolie direkt auf die Creme legen, auskühlen, ca. 1 Std. kühl stellen.
2. Apfelkompott: Äpfel mit allen Zutaten bis und mit Zimt zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 5 Min. knapp weich köcheln. Sultaninen und Calvados daruntermischen, etwas abkühlen.
3. Teigblätter auseinanderfalten, mit 3/4 der Butter bestreichen, alle Teigblätter aufeinanderlegen. Teig in 12 gleich grosse Stücke schneiden. Aus 4 Stücken eine beliebige Form ausstechen. Alle Teigstücke auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Teigstücke etwas zusammenraffen, mit der restlichen Butter bestreichen.
4. Backen: ca. 5 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen.
5. Strudelblätter, Apfelkompott, wenig Vanillecreme und Mandelstifte auf 4 Teller schichten, mit Puderzucker bestäuben. Restliche Vanillecreme dazu servieren.
Restliche Vanillesauce kurz vor dem Servieren warm werden lassen.
Vanillecreme, Apfelkompott und Strudelblätter ca. 1 Tag im Voraus zubereiten. Creme und Kompott separat zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Strudelblätter in einer Dose gut verschlossen aufbewahren.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 404 kcal
  • 18 g
  • Kh 48 g
  • 9 g

Kundenbewertung für dieses Rezept