Mousse au Chocolat

Mousse au Chocolat

Ich will, ich kann, ich Mousse au Chocolat!

Vor- und zubereiten: ca. 35 Min.
Kühl stellen: ca. 3 Std.
vegetarisch

Und so wirds gemacht:

  • Schokolade in eine dünnwandige Schüssel geben, über das nur leicht siedende Wasserbad hängen, sie darf das Wasser nicht berühren. Schokolade schmelzen, herausnehmen, glatt rühren.
  • Eigelbe und Zucker mit den Schwingbesen des Handrührgeräts ca. 5 Min. rühren, bis die Masse schaumig ist. Eimasse zur Schokolade geben, gut verrühren. Schlagrahm mit dem Schwingbesen sorgfältig unter die Masse ziehen.
  • Eiweisse mit dem Salz steif schlagen, Zucker beigeben, kurz weiterschlagen. Eischnee portionenweise sorgfältig unter die Schokolademasse ziehen. Mousse zugedeckt im Kühlschrank ca. 3 Std. fest werden lassen.

    Mousse mit einem Esslöffel abstechen, auf Tellern anrichten.

Nährwert pro Portion:
kcal
367
F
28g
Kh
25g
E
5g

Zusatzinformationen

  • Zum Abstechen der Mousse Löffel kurz in heisses Wasser tauchen. Guetzli (z. B. Sablés) dazu servieren. Resten von Desserts mit rohen Eiern nicht aufbewahren.
  • Mousse ca. 1/2 Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.
  • Dunkle Toblerone-Schokolade oder Cognac-Schokolade verwenden.
Schoggimousse passt immer

Schoggimousse passt immer

«Mit Schoggimousse liegst du goldrichtig. Einerseits gehört es zu den beliebtesten Schweizer Desserts und kommt bei allen gut an. Andererseits passt Schoggimousse immer, unabhängig von den vorherigen Gängen.»
Patrick, Rezeptredaktor

Bewertungen

Bewertungen ansehen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte