Cannelloni

Cannelloni

Mit einer leichten Füllung aus Philadelphia, Tomaten und Zucchini schmeckt dieser Pasta-Klassiker aus der italienischen Küche genau so gut wie das Original.
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

150 g PHILADELPHIA Balance Kräuter
300 g Tomaten, in Würfeli
300 g Zucchini, in Würfeli
1 Knoblauchzehe, gepresst
2 Rollen Pastateig
150 g PHILADELPHIA Balance Kräuter
3 dl Gemüsebouillon, kalt
4 EL geriebener Parmesan
2 EL Basilikum, fein geschnitten
Und so wirds gemacht:
1. PHILADELPHIA, Tomaten, Zucchini und Knoblauch in einer Schüssel mischen.
2. Pastateige quer in je 7 ca. 8 cm breite Streifen schneiden. Gemüsemasse auf die Teigstreifen verteilen, aufrollen, mit dem Verschluss nach unten in die vorbereitete Form legen.
3. PHILADELPHIA und Bouillon verrühren, über die Cannelloni giessen. Käse darüberstreuen.
4. Backen: ca. 30 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Cannelloni herausnehmen, Basilikum darüberstreuen.
Form: 
Für eine ofenfeste Form von ca. 2 Litern, gefettet. Für 4 Personen.
Dazu passt: 
Saisonsalat.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 341 kcal
  • 8 g
  • Kh 45 g
  • 21 g

Kundenbewertung für dieses Rezept