Orangen-Amaretti

Orangen-Amaretti

Zaubern Sie aus gemahlenen Mandeln, Orangen und Philadelphia eine leichte Süssigkeit zum Espresso.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 15Min.ca. 15Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1 Eiweiss
1 Prise Salz
75 g Zucker
0.25 TL Bittermandelaroma (Dr. Oetker)
1 Bio-Orange, abgeriebene Schale und 1/2 EL Saft beiseite gestellt
100 g gemahlene Mandeln
100 g PHILADELPHIA Joghurt
1 TL Puderzucker
wenig Puderzucker
Und so wirds gemacht:
1. Eiweiss mit dem Salz steif schlagen. Zucker nach und nach beigeben, weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt. Bittermandelaroma und die Hälfte der Orangenschale darunterrühren. Mandeln mit dem Gummischaber sorgfältig darunterziehen, mit einem Esslöffel ca. 24 baumnussgrosse Häufchen mit genügend Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben.
2. Backen: ca. 12 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Guetzli herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen.
3. PHILADELPHIA mit Puderzucker, dem beiseite gestellten Orangensaft und restlicher Orangenschale verrühren. Masse mit einem Teelöffel auf 12 Guetzliböden verteilen, restliche Guetzli darauflegen, mit Puderzucker bestäuben.
Ergibt: 
Ca. 12 Stück

Service

Nährwert pro Stück:
  • 87 kcal
  • 5 g
  • Kh 7 g
  • 3 g

Kundenbewertung für dieses Rezept