Marinierte Pouletschenkel

Marinierte Pouletschenkel

Entfaltet beim Grillieren ein herrliches Kräuteraroma: Die Marinade aus Olivenöl, Oregano, Rosmarin und Thymian versteckt sich unter der Haut der Pouletschenkel.

Vor- und zubereiten: ca. 10 Min.
Marinieren: ca. 2 Std.
Grillieren: ca. 25 Min.
4 Personen
Nährwert pro Pro Person:
kcal
369
F
27g
Kh
2g
E
30g

Zubereitung

  • 4
    Pouletschenkel
    Haut nur vom Fleisch lösen, nicht entfernen

Kräutermarinade

  • 1 EL
    Weissweinessig
  • 4 EL
    Olivenöl
  • 1
    Knoblauchzehe, gepresst
  • 3 EL
    Oregano, Rosmarin und Thymian, fein geschnitten
    alles gut verrühren, Pouletschenkel damit auch unter der Haut bestreichen. Zugedeckt im Kühlschrank ca. 2 Std. marinieren, Marinade auf der Oberfläche abstreifen
  • 0.75 TL
    Salz
    Pouletschenkel salzen
  • Grillieren: Holzkohlengrill: Ca. 25 Min. über mittelstarker Glut, 1–2-mal wenden. Gas-/Elektrogrill: Ca. 25 Min. auf mittlerer Stufe, 1–2-mal wenden.

Zusatzinformationen

  • Poulet häuten: Die Haut vom Oberschenkel her zum Unterschenkel hin über das dünne Ende abziehen. Dabei die Haut evtl. mit einem scharfen Messer vom Fleisch lösen.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten