Marinierte Pouletschenkel

Marinierte Pouletschenkel

Entfaltet beim Grillieren ein herrliches Kräuteraroma: Die Marinade aus Olivenöl, Oregano, Rosmarin und Thymian versteckt sich unter der Haut der Pouletschenkel.
 
ca. 10Min.ca. 10Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

4 Pouletschenkel Haut nur vom Fleisch lösen, nicht entfernen

Kräutermarinade

1 EL Weissweinessig
4 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe, gepresst
3 EL Oregano, Rosmarin und Thymian, fein geschnitten alles gut verrühren, Pouletschenkel damit auch unter der Haut bestreichen. Zugedeckt im Kühlschrank ca. 2 Std. marinieren, Marinade auf der Oberfläche abstreifen
0.75 TL Salz Pouletschenkel salzen
Grillieren: Holzkohlengrill: Ca. 25 Min. über mittelstarker Glut, 1–2-mal wenden. Gas-/Elektrogrill: Ca. 25 Min. auf mittlerer Stufe, 1–2-mal wenden.
Poulet häuten: 
Die Haut vom Oberschenkel her zum Unterschenkel hin über das dünne Ende abziehen. Dabei die Haut evtl. mit einem scharfen Messer vom Fleisch lösen.

Service

Nährwert pro Pro Person:
  • 369 kcal
  • 27 g
  • Kh 2 g
  • 30 g

Kundenbewertung für dieses Rezept