Glutenfreie Buchteln mit Kirschenkonfitüre

Glutenfreie Buchteln mit Kirschenkonfitüre

Ein himmlischer süsser Znacht: die glutenfreien Buchteln mit Kirschenkonfitüre.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Aufgehen lassen: ca. 2 Std.
Backen: ca. 25 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Reismehl, Buchweizenmehl, Tapiokastärke, Salz, Zucker, Flohsamen und Xanthan in einer Schüssel mischen. Hefe zerbröckeln, daruntermischen. Butter schmelzen, mit Milch beigeben, mit dem Knethaken der Küchenmaschine auf niedrigster Stufe ca. 5 Min. zu einem weichen, glatten Teig kneten. Zugedeckt ca. 1 Std. aufgehen lassen.
  • Rahm, Zucker und Vanillepaste in einer Pfanne heiss werden lassen. 0.75 davon in die vorbereitete Form giessen. Teig zu 16 gleich grossen Kugeln formen, flach drücken. Je 1 TL Konfitüre in die Mitte der Rondellen geben, wieder zu Kugeln formen, in den Guss setzen, nochmals ca. 1 Std. aufgehen lassen. Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Backen: ca. 15 Min. in der unteren Hälfte des Ofens. Restlichen Guss darübergiessen, ca. 10 Min. fertig backen. Herausnehmen, etwas abkühlen, mit Puderzucker bestäuben, lauwarm servieren.
Nährwert pro Stück:
kcal
243
F
11g
Kh
32g
E
4g

Zusatzinformationen

  • Form: Für eine ofenfeste Form von ca. 2 Litern, gefettet.
  • Ergibt: 16 Stück
  •  Geformte Buchteln bis zu 2 Std. aufgehen lassen, so werden sie noch luftiger.
  • Hinweis: Tapiokastärke und Xanthan sind in Reformhäusern oder online erhältlich.

Bewertungen

Bewertungen ansehen
    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte