Grüner Reissalat

Grüner Reissalat

Dieser Reissalat ist erfrischend anders, unbedingt ausprobieren! Er ist zudem vegan, gluten- und laktosefrei.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Reis im siedenden Salwasser knapp weich kochen, abtropfen.
  • Senf, Essig und Öl in einer Schüssel verrühren, würzen. Bundzwiebeln mit dem Grün in Ringe schneiden, Gurken längs fein hobeln, mit dem Reis und den Edamame in die Schüssel geben, mischen.
  • Nüsse in einer Bratpfanne ohne Fett goldbraun rösten. Dill fein schneiden, beides unter den Salat mischen.
Nährwert pro Portion (1/4):
kcal
502
F
22g
Kh
60g
E
14g

Zusatzinformationen

  • Varianten: Statt Dill glattblättrige Petersilie verwenden. Rassiger wird der Salat, wenn Sie 1 grünen Chili entkernen, fein hacken und unter den Salat mischen.
  • Lässt sich vorbereiten: Der Salat lässt sich ca. ½ Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Bewertungen

Bewertungen ansehen
    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte