Kartoffel-Rüebli-Auflauf

Kartoffel-Rüebli-Auflauf

Kartoffel mit Rüebli im Guss backen. Im Anschluss mit Tilsiter und Hinterschinken noch einmal für 10 Minuten in den Ofen.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Backen: ca. 35 Min.
4 Personen
Nährwert pro Pro Person:
kcal
364
F
15g
Kh
37g
E
20g

Zubereitung

  • 600 g
    Rüebli, in ca. 1 1/2 cm grossen Würfeln
  • Salzwasser, siedend
    Rüebli ca. 3 Min. kochen
  • 600 g
    fest kochende Kartoffeln, in ca. 1 1/2 cm grossen Würfeln
    beigeben, ca. 6 Min. mitkochen, abtropfen, Gemüse in die vorbereitete Form geben

Guss

  • 3 dl
    Gemüsebouillon
  • 3 EL
    Frischkäse (z. B. Philadelphia)
  • 2
    Eier
  • 1 TL
    Maizena
    alles verrühren, über den Auflauf giessen
  • Backen: ca. 25 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens, herausnehmen.
  • 4
    Tranchen Hinterschinken, fein geschnitten
  • 100 g
    Tilsiter, grob gerieben
    auf dem Auflauf verteilen, ca. 10 Min. fertig backen
  • 1 EL
    Dill, fein geschnitten
    darüberstreuen

Zusatzinformationen

  • Form: Für eine weite ofenfeste Form von ca. 3 Litern, gefettet

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten