Paella

Paella

Der Aufwand lohnt sich, das Ergebnis überzeugt auch optisch: Eine Paella mit frischem Fisch, Crevetten und Poulet bringt einem Spanien noch näher.

Vor- und zubereiten: ca. 70 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Bohnen rüsten und Knoblauch pressen.
  • Pouletschenkel halbieren, würzen. Öl in einer Paella-Pfanne oder in einer weiten Bratpfanne heiss werden lassen. Hitze reduzieren, Poulet bei mittlerer Hitze rundum ca. 10 Min. anbraten. Herausnehmen, beiseite stellen. Bratfett mit Haushaltpapier auftupfen, wenig Öl beigeben.
  • Knoblauch und Bohnen andämpfen. Reis unter Rühren dünsten, bis er glasig ist. Poulet wieder beigeben. Bouillon und Safran beigeben, mischen, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 20 Min. köcheln, 1-2-mal sorgfältig rühren.
  • Tomaten in Würfeli schneiden, mit den Erbsli, weissen Bohnen, Rosmarin und Oliven unter den Reis mischen, würzen. Paella auf der ausgeschalteten Platte zugedeckt ca. 5 Min. stehen lassen.
Nährwert pro Portion (1/4):
kcal
762
F
26g
Kh
74g
E
54g

Bewertungen

Bewertungen ansehen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte