Schokoladegugelhopf

Schokoladegugelhopf

Die Schokoladeglasur macht diesen Gugelhopf natürlich speziell "schoggig".
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
16 Personen16 Personen
 

Zubereitung

200 g Butter, weich
100 g Zucker
1 Prise Salz
4 Eigelbe
150 g dunkle Schokolade, fein gehackt
3 EL Rahm
100 g Milch- oder dunkle Schokolade, in Würfeli
4 Eiweisse
1 Prise Salz
2 EL Zucker
100 g Mehl
1 EL Maizena
1 TL Backpulver
1.5 dl Vollrahm
150 g dunkle Schokolade, fein gehackt
einige Zuckerblümchen
Und so wirds gemacht:
1. Rührteig: Butter in eine Schüssel geben, Zucker und Salz darunterrühren. Eigelbe beigeben, weiterrühren, bis die Masse heller ist.
2. Schokolade und Rahm in eine dünnwandige Schüssel geben, über das nur leicht siedende Wasserbad hängen, sie darf das Wasser nicht berühren. Schokolade schmelzen, glatt rühren, unter die Masse rühren. Schokoladewürfeli daruntermischen.
3. Eiweisse mit dem Salz steif schlagen. Zucker beigeben, weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt. Mehl, Maizena und Backpulver mischen, lagenweise mit dem Eischnee auf die Masse geben, mit dem Gummischaber sorgfältig darunterziehen. Teig in die vorbereitete Form füllen.
4. Backen: ca. 45 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Gugelhopf herausnehmen, etwas abkühlen, auf ein Gitter stürzen, auskühlen. Gugelhopf mit dem Gitter auf ein Backpapier stellen.
5. Rahm in einer kleinen Pfanne aufkochen, Pfanne von der Platte nehmen. Schokolade beigeben, glatt rühren. Schokolade gleichmässig über den Gugelhopf giessen, aufgefangene Schokolade am Rand und innen verstreichen, etwas antrocknen lassen. Gugelhopf mit den Zuckerblümchen verzieren, trocknen lassen.
Form: 
Für eine Gugelhopfform von ca. 2 Litern, gefettet und bemehlt
Haltbarkeit: 
in Folie eingepackt im Kühlschrank ca. 3 Tage.

Service

Nährwert pro Stück (1/16):
  • 335 kcal
  • 24 g
  • Kh 27 g
  • 4 g

Kundenbewertung für dieses Rezept