Carac-Tarte

Carac-Tarte

Oft sind Carac-Törtchen grün - wir haben diese Pâtisserie rot gefärbt.

Vor- und zubereiten: ca. 60 Min.
Backen: ca. 25 Min.
Kühl stellen: ca. 90 Min.
Trocknen lassen: ca. 2 Std.

Und so wirds gemacht:

  • Mürbeteig: Mehl, Zucker, Kakaopulver und Salz in einer Schüssel mischen. Butter beigeben, von Hand zu einer gleichmässig krümeligen Masse verreiben. Eigelb und Wasser beigeben, rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen, nicht kneten. Teig flach drücken, zugedeckt ca. 30 Min. kühl stellen

    Teig zwischen zwei aufgeschnittenen Plastikbeuteln etwas grösser als die Form (ca. 28 cm) auswallen, in die vorbereitete Form legen. Teigboden mit einer Gabel dicht einstechen. Teig mit Backpapier belegen, mit getrockneten Hülsenfrüchten beschweren

    Blindbacken: ca. 15 Min. in der unteren Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Backpapier und Hülsenfrüchte entfernen, Teig ca. 10 Min. fertig backen. Tarteboden herausnehmen, etwas abkühlen, Formenrand entfernen, Kuchen mit dem Formenboden auf einem Gitter auskühlen

  • Rahm aufkochen, Pfanne von der Platte nehmen. Schokolade beigeben, glatt rühren, Cognac darunterrühren. Masse auf dem Teigboden verteilen, ca. 1 Std. kühl stellen, bis die Masse fest ist
  • Puderzucker, Eiweiss, Wasser und Zitronensaft mischen, mit den Schwingbesen des Handrührgeräts ca. 1 Min. rühren. 2 EL Glasur zugedeckt kühl stellen. Lebensmittelfarbe unter die restliche Glasur rühren, auf der Tarte verteilen, ca. 2 Std. trocknen lassen
  • Kühl gestellte Glasur mit Kakaopulver verrühren, evtl. 2–3 Tropfen Wasser darunterrühren, die Glasur soll spritzfest sein. Glasur in einen Spritzsack mit glatter Tülle (ca. 2 mm Ø) geben, kleine Punkte auf die Tarte spritzen
Nährwert pro Stück (1/16):
kcal
279
F
15g
Kh
34g
E
3g

Zusatzinformationen

  • Form: Für eine Springform von ca. 24 cm Ø, Boden mit Backpapier belegt, Rand gefette
  • Haltbarkeit: in Folie eingepackt im Kühlschrank ca. 2 Tage

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte