Rindshuft mit Brunnenkresse-Sauce

Rindshuft mit Brunnenkresse-Sauce

Sowohl die delikate Senfmarinade als auch die Sauce aus frischer Brunnenkresse veredeln diese Rindshuft mit einem raffinierten, herb-rassigen Geschmack.

Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.
Marinieren: ca. 12 Std.
Niedergaren: ca. 2 Std.

Und so wirds gemacht:

  • Schalotte schälen, fein hacken, mit dem Senf, Weisswein und Öl gut verrühren, Fleisch damit bestreichen, zugedeckt im Kühlschrank ca. 12 Std. marinieren.
  • Fleisch ca. 1 Std. vor dem Anbraten aus dem Kühlschrank nehmen.

    Ofen auf 80 Grad vorheizen, Platte und Teller vorwärmen.

  • Marinade abstreifen, Fleisch würzen, mit dem Öl bestreichen. Uneschichtete Grillpfanne ohne Öl heiss werden lassen. Fleisch rundum ca. 10 Min. grillieren, auf die vorgewärmte Platte legen. Fleischthermometer an der dicksten Stelle einstecken.
  • Niedergaren: ca. 2 Std. Das Fleisch soll eine Kerntemperatur von ca. 55 Grad haben. (à point).
  • Schalotte schälen, fein hacken. Butter in einer Pfanne warm werden lassen. Schalotte andämpfen, Weisswein und Fond dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren, auf ca. 1,5 dl einköcheln, absieben, in die Pfanne zurückgiessen. Saucen Halbrahm dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren, unter Rühren kurz weiterköcheln, bis die Sauce sämig ist. Von der Brunnenklresse grobe Stiele entfernen, fein hacken, mit dem Senf darunterrühren, warm werden lassen, würzen.
Nährwert pro Portion (1/4):
kcal
396
F
22g
Kh
3g
E
45g

Zusatzinformationen

  • Tipp: Das Fleisch kann bis zu 30 Min. bei 60 Grad im Ofen warm gehalten werden.

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte