Gefüllte Chilis auf Lattichsalat

Gefüllte Chilis auf Lattichsalat

Das ist eine scharfe Angelegenheit!

einfache Zubereitung
Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.
Backen: ca. 15 Min.
vegetarisch
Anzahl Personen

Chilis

  • 8
    grosse rote Chilis/Peperoncini
    waschen, längs aufschneiden, weisse Häutchen und Kerne entfernen

Füllun

  • 100 g
    Ricotta
  • 3 EL
    geriebener Parmesan
  • 1
    kleine Knoblauchzehe, gepresst
  • 2 EL
    Basilikum, fein geschnitten
    alles in einer kleinen Schüssel mischen
  • 0.25 TL
    Salz
  • Pfeffer aus der Mühl
  • 2 Msp.
    Zimt
    würzen, Chilis damit füllen (Öffnungen der aufgeschnittenen Chilis mit Daumen und Zeigfinger auseinander drücken, mit Hilfe eines Teelöffels füllen.), in die vorbereitete Form legen
  • 1 EL
    Olivenöl
    Chilis damit beträufeln. Backen: ca. 15 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, in der Form abkühlen

Sauce

  • 1 EL
    Aceto balsamico
  • 3 EL
    Olivenöl
  • 1 EL
    Sojasauce
  • 0.25 TL
    Paprika
  • Pfeffer aus der Mühle
    alles in einer Schüssel gut verrühren
  • 0.5
    Lattich, in feinen Streifen
    mit der Sauce mischen
  • Gänseblümchen, nur Blüten
    zum Garnieren
Nährwert pro Person:
kcal
198
F
17g
Kh
5g
E
6g

Zusatzinformationen

  • Form: für eine weite ofenfeste Form, gefettet
  • Servieren: Lattichsalat auf Teller verteilen, lauwarme Chilis darauf legen, garnieren.
  • Lässt sich vorbereiten: gefüllte Chilis 1/2 Tag im Voraus zubereiten. Zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten